Wir bilden aus, was dich voranbringt.

Starte jetzt deine
Ausbildung zum/zur
Industrie­kaufmann/-frau
(m/w/d)!

Headerbild Industriekaufmann/frau bei Büfa

Dein Start in die Ausbildung

Finde deinen perfekten Einstieg ins Berufsleben!
Lerne in deiner dreijährigen Ausbildung verschiedene Abteilungen kennen, übernimm eigenverantwortlich Aufgaben und lerne deine Stärken kennen. Entwickle dein Wissen stetig weiter und erhalte dabei die beste Unterstützung.
Denn “wir bilden aus, was dich voranbringt”!
Lass uns gemeinsam deine Ziele erreichen.

Icon Let´s Go!
Insiderwissen für dich
Türkis Blasen

Einsatzort

  • Oldenburg (BÜFA Reinigungssysteme, BÜFA Holding) oder
  • Rastede (BÜFA Composite Systems)

Deine Aufgaben und Tätigkeiten

Deine Ausbildung in Oldenburg oder Rastede dauert drei Jahre. Du durchläufst du mehrere kaufmännisch relevante Abteilungen und Bereiche wie:

  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Materialwirtschaft
  • Produktion und Versand
  • Personal
  • Finanzen und Controlling

Du kaufst Waren ein, überwachst Produktionsprozesse oder bearbeitest Kundenaufträge. Außerdem ermittelst den Materialverbrauch der Produktion, kümmerst dich um das Bewerbermanagement und wickelst die Buchführung ab.

Zudem wirst du Teil der Azubifirma Grüne Tierwelt.

Icon Industriekaufmann/-frau Ausbildung Büfa

Dein Ausbildungsverlauf

1. Ausbildungsjahr

In deiner sogenannten Stammabteilung spezialisierst du dich auf deinen jeweiligen Aufgabenbereich. Es wird von Anfang an nach dem Prinzip „Learning by doing“ gearbeitet. Du wirst herzlich von allen Kolleginnen und Kollegen aufgenommen und bekommst gleich Verantwortung übertragen.

Der Berufsschulunterricht findet im 1. Ausbildungsjahr 2 x wöchentlich und im 2. und 3. Ausbildungsjahr 1 x wöchentlich an der BBS Haarentor statt. Außerdem bietet die BBS Haarentor eine Zusatzqualifikation zum Europakaufmann (m/w/d) an.

2. Ausbildungsjahr

Du durchläufst verschiedene Geschäftsbereiche, um das genannte Aufgabenspektrum kennenzulernen. So wirst du zum Beispiel vier Monate lang in der BÜFA Holding in Oldenburg alles über das Personalmanagement und den Bereich Finanzen & Controlling lernen.

3. Ausbildungsjahr

Du kehrst in deine Stammabteilung zurück, um dort deine Haupttätigkeiten aus dem ersten Ausbildungsjahr weiter zu vertiefen. Hier bereitest du dich auch auf die Abschlussprüfung vor.

Icon Hand Peace Ausbildung Büfa

Softskills und Voraussetzungen

Die Ausbildung als Industriekaufmann setzt mindestens einen guten Realschulabschluss voraus. Außerdem brauchst du gute Noten in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch. Zudem solltest du ein großes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen besitzen und über folgende Softskills verfügen:

  • Gutes Ausdrucksvermögen (schriftlich/mündlich)
  • Gute Rechtschreibkenntnisse
  • Rechenfertigkeiten und EDV-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Lernwilligkeit
Icon Taschenrechner Ausbildung Büfa

Deine Perspektiven nach der Ausbildung

Wer seine Abschlussprüfung mit einer 3 oder besser abgeschlossen hat, erhält nach der Ausbildung für gewöhnlich einen mindestens 6-monatigen Übernahmevertrag. Schon vorher können sich alle Azubis auf interne Stellenausschreibungen bewerben. Wenn du deinen „Traumarbeitsplatz“ gefunden hast, geht es erst richtig los! BÜFA bietet allen Mitarbeitenden zahlreiche und individuelle Qualifizierungen und Weiterbildungen an. Ob ein berufsbegleitendes Studium oder die Spezialisierung auf ein bestimmtes Themengebiet – du hast viele Möglichkeiten … denn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das eigentliche Kapital und Herz unseres Unternehmens.

Icon Koffer Ausbildung Büfa

Schau dir
weitere Berufe an!

BÜFA. Wir bilden aus, was dich voranbringt.