Wir bilden aus, was dich voranbringt.

Starte jetzt deine
Ausbildung zum
Mechatroniker
(m/w/d)!

Headerbild vom Azubi Mechatroniker

Dein Start in die Ausbildung

Finde deinen perfekten Einstieg ins Berufsleben!
Lerne in deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung verschiedene Abteilungen kennen, übernimm eigenverantwortlich Aufgaben und lerne deine Stärken kennen. Entwickle dein Wissen stetig weiter und erhalte dabei die beste Unterstützung.
Denn “wir bilden aus, was dich voranbringt”!
Lass uns gemeinsam deine Ziele erreichen.

Icon Let´s Go mit grün
Insiderwissen für dich
Grüne Blasen

Einsatzort

Deine Ausbildung zum/r Mechatroniker/in finden bei unseren Standorten in und um Oldenburg statt:
  • Oldenburg (BÜFA Reinigungssysteme)
  • Rastede (BÜFA Composite Systems)
  • Hude (BÜFA Chemikalien)

Deine Aufgaben und Tätigkeiten

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Während dieser Zeit erwarten dich folgende Tätigkeiten:

  • Du bedienst Maschinen und Anlagensysteme
  • Du bearbeitest Metalle und Kunststoffe
  • Du dokumentierst sorgfältig deine durchgeführten Arbeiten
  • Du baust und programmierst Steuerungen für elektrische, pneumatische und hydraulische Anlagen
  • Du kümmerst dich um die Instandhaltung und Wartung von Maschinen, Systemen und Anlagen
Icon Mechatroniker/in Ausbildung Büfa

Dein Ausbildungsverlauf

In deiner Mechatroniker Ausbildung erlernst du in 4 Lehrjahren viele spannende Dinge und durchläufst unterschiedliche Schwerpunkte kennen. Solltest du dich für eine Umschulung zum/r Mechatroniker/ in entschieden haben, wird die Ausbildungsdauer für dich gekürzt und individuell angepasst.
1. Ausbildungsjahr

Im ersten Ausbildungsjahr wirst du in deiner sogenannten Stammabteilung eingearbeitet. Bei BÜFA gilt das Prinzip „Learning by doing“. Du machst von Anfang an „echte Arbeit“ und bekommst mit der Zeit immer mehr Verantwortung übertragen. Selbstständiges Arbeiten bei BÜFA heißt aber nicht, dass du deine Aufgaben ganz alleine erledigen musst. Im Gegenteil, wenn du Fragen hast, kannst du dich jederzeit an deine Kolleginnen und Kollegen wenden.
By the way – Als Mechatroniker bei BÜFA hast du nur mit richtigen Maschinen zu tun!

2. und 3. Ausbildungsjahr

Um einen Einblick in Tätigkeiten mit unterschiedlichem Schwerpunkt zu bekommen, wechselst du in einen anderen BÜFA-Bereich und auch zu Fremdfirmen in unserem Ausbildungsverbund AVNW.

4. Ausbildungsjahr

Du wirst wieder in deiner Stammabteilung tätig, damit du dich ganz auf deine Prüfung konzentrieren kannst.

Der Berufsschulunterricht wird blockweise an der BBS Varel erteilt. Praktika und überbetrieblicher Unterricht helfen dir bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen I und II.

Icon Hand Frau grün Ausbildung Büfa

Softskills und Voraussetzungen

Die Ausbildung setzt einen guten Realschulabschluss voraus, inklusive guter Noten in Mathematik, Physik und Technik. Zudem solltest du an Technik und Elektronik interessiert sein und über folgende Softskills verfügen:

  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Zielorientierung
Icon Werkzeuge Ausbildung

Deine Perspektiven nach der Ausbildung

Schon während der Ausbildung können sich alle Azubis auf interne Stellenausschreibungen bewerben. Hat man dann seinen “Traumarbeitsplatz” gefunden, geht es erst richtig los – BÜFA bietet den Mitarbeitenden zahlreiche und sehr individuell gestaltete Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Vom berufsbegleitenden Studium bis zur Spezialisierung auf ein bestimmtes Themengebiet ist alles drin … denn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das eigentliche Kapital und Herz unseres Unternehmens.

Icon Koffer Ausbildung Büfa

Schau dir
weitere Berufe an!

BÜFA. Wir bilden aus, was dich voranbringt.