Wir bilden aus, was dich voranbringt.

Starte jetzt deine
Ausbildung zur
Produktions­fach­kraft
Chemie
(m/w/d)!

Headerbild Azubi Produktionsfachkraft Chemie

Dein Start in die Ausbildung

Finde deinen perfekten Einstieg ins Berufsleben!
Lerne in deiner zweijährigen Ausbildung verschiedene Abteilungen kennen, übernimm eigenverantwortlich Aufgaben und lerne deine Stärken kennen. Entwickle dein Wissen stetig weiter und erhalte dabei die beste Unterstützung.
Denn “wir bilden aus, was dich voranbringt”!
Lass uns gemeinsam deine Ziele erreichen.

Icon Let´s Go mit rot
Insiderwissen für dich
Rote Blasen

Einsatzort

  • Oldenburg (BÜFA Reinigungssysteme und PLIXXENT)
  • Rastede (BÜFA Composite Systems)
  • Hude (BÜFA Chemikalien)

Wir finden für dich den passenden Standort.

Deine Aufgaben und Tätigkeiten

In der zweijährigen Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie stellst du chemische Erzeugnisse her und übernimmst dabei folgende Aufgaben:

  • Du füllst Rohstoffe in Anlagen, bedienst diese und behältst gleichzeitig alle Messwerte im Auge
  • Du nimmst Proben der fertigen Produkte und prüfst sie im Labor
  • Du arbeitest in den Abfüllbereichen der verschiedenen Stoffe (z. B. Kunst-, Farb- und Klebstoffe) und lernst, die Anlagen zu warten

In der zweijährigen Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie stellst du chemische Erzeugnisse her und übernimmst dabei folgende Aufgaben:

  • Du füllst Rohstoffe in Anlagen, bedienst diese und behältst gleichzeitig alle Messwerte im Auge
  • Du nimmst Proben der fertigen Produkte und prüfst sie im Labor.
  • Du arbeitest in den Abfüllbereichen der verschiedenen Stoffe (z. B. Kunst-, Farb- und Klebstoffe) und lernst, die Anlagen zu warten.
Icon Produktionsfachkraft Chemie Ausbildung Büfa

Dein Ausbildungsverlauf

1. Ausbildungsjahr

Du kommst zunächst in deine sogenannte Stammabteilung. Dort erlernst du deine Aufgaben spezialisierter und umfangreicher als in anderen Bereichen. Dir stehen verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite, die dir nach und nach mehr Verantwortung übertragen. So kannst du viel ausprobieren und lernen.

2. Ausbildungsjahr

Du lernst andere BÜFA-Tochterfirmen und unseren Ausbildungspartner PLIXXENT Oldenburg kennen. Dabei erfährst Du alles, was eine gute Produktionsfachkraft Chemie können muss und durchläufst alle Bereiche, die für deine Ausbildung wichtig sind. Parallel erhältst du wöchentlich überbetrieblichen Unterricht. Zum Ende deiner Ausbildung gehst du in deine Stammabteilung zurück, wo du deine Fähigkeiten noch einmal vertiefst und dich intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitest.
Der Berufsschulunterricht findet am BZTG (Bildungszentrum für Technik und Gestaltung) statt. Im 1. Ausbildungsjahr hat man zwei Tage pro Woche Schule, im 2. Ausbildungsjahr dann nur noch 1 x wöchentlich.
Übrigens: Wir bieten auch Umschulungen zur Produktionsfachkraft Chemie an. Deine Ausbildung wird dann entsprechend auf dich angepasst, sodass du sogar eine* verkürzte Ausbildungsdauer* erhältst!

Icon Hand rot Ausbildung Büfa

Softskills und Voraussetzungen

Voraussetzung für diese Ausbildung sind ein Hauptschulabschluss und gute Noten in Chemie und Mathematik.
Zudem solltest du über folgende Softskills verfügen:

  • Gute Aufnahmefähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt
Icon Chemikant/in Ausbildung Büfa

Deine Perspektiven nach der Ausbildung

Schon während der Ausbildung können sich alle Azubis auf interne Stellenausschreibungen bewerben. Hat man dann seinen “Traumarbeitsplatz” gefunden, geht es erst richtig los – BÜFA bietet dir als Fachkraft Chemie zahlreiche und sehr individuell gestaltete Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Icon Koffer Ausbildung Büfa

Schau dir
weitere Berufe an!

BÜFA. Wir bilden aus, was dich voranbringt.